Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

ABK News

Aktuelle Meldungen rund um die Aktienbrauerei
von

Esmee Hawkey und ROKiT steigen mit T3 Motorsport in die DTM ein

MB Partners freut sich, bekannt zu geben, dass Esmee Hawkey und ROKiT in der diesjährigen DTM-Meisterschaft mit T3 Motorsport zusammenarbeiten werden. Im Rahmen dieser neuen Partnerschaft wird Esmee 2021 am Steuer des Lamborghini Huracan GT3 Evo von T3 Motorsport in Deutschlands führender Rennserie antreten, komplett mit einer neuen, auffälligen ROKiT-Lackierung

Nach dem Gewinn der Pro-Am-Meisterschaft im Porsche Carrera Cup GB im Jahr 2020 bedeutet diese Nachricht für Esmee einen bedeutenden Schritt nach vorne in ihrer Karriere, da sie in einer der wettbewerbsfähigsten und hochkarätigsten GT3-Rennserien der Welt antritt.

ROKiT ist ein globales Medienunternehmen der nächsten Generation mit einer nachweislichen Erfolgsbilanz bei der Unterstützung von Talenten und Vielfalt in all ihren Arbeiten. ROKiT hat die Welt im Sturm erobert und ist in einem breiten Spektrum von Geschäftsbereichen aktiv, darunter Sport, Fernsehen, Filme, Musik, Getränke, Smartphones, eBikes und Wi-Fi-Technologie. Esmees Lamborghini wird mit einigen der bekanntesten Marken aus dem Portfolio von ROKiT ausgestattet sein, darunter ROKiT Phones, ROKiT Ride und ABK Beer - eine der ältesten Brauereien der Welt mit über 700 Jahren deutscher Braugeschichte, die ihren Sitz in Kaufbeuren, Bayern, hat.

» Folgst du uns eigentlich schon?

Der 23-Jährige wird mit T3 Motorsport antreten, einem Team, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, eine Plattform zur Förderung junger, talentierter Fahrer zu bieten. Mit einem verstärkten Programm für 2021 wird das Team in der DTM, dem ADAC GT Masters und der ADAC GT4 Germany antreten. Die DTM-Meisterschaft ist eine der populärsten Motorsportserien in Europa, die 2020 in mehr als 30 Ländern vor 211 Millionen Zuschauern übertragen wird. Sie besucht einige der berühmtesten Rennstrecken des Kontinents, darunter den Nürburgring, Monza und Zolder, und die Saison 2021 wird mit der Einführung der neuen GT3-Spezifikation des Autos eine der aufregendsten bisher sein.

Esmee ist begeistert von der Aussicht, in einer so konkurrenzfähigen Serie zu fahren und freut sich auf die enge Zusammenarbeit mit ROKiT und T3 Motorsport während der Saison. "Ich kann es kaum erwarten, loszulegen", sagte Esmee. "Die DTM ist eine so prestigeträchtige Serie mit so viel Geschichte, daher ist es wirklich aufregend, dieses Jahr in der Startaufstellung zu stehen. Ich schulde sowohl ROKiT als auch T3 Motorsport einen großen Dank dafür, dass sie dies möglich gemacht haben. ROKiT hat wieder einmal bewiesen, dass sie eine fortschrittliche und vorausschauende Organisation sind, die es mir ermöglicht hat, den nächsten Schritt in meiner Karriere zu machen. T3 hat eine fantastische Erfolgsbilanz bei der Entwicklung junger, fahrerischer Talente und ich habe meine ersten Erfahrungen mit dem Team und dem Auto wirklich genossen. Mit so wenig Zeit bis zur ersten Runde weiß ich, dass ich ins kalte Wasser springe, aber ich freue mich darauf, meine Vorbereitungen für die Saison zu intensivieren. Ich weiß, dass es ein großer Schritt nach oben sein wird, aber es ist einer, den ich bereit bin zu machen und das Beste daraus zu machen." Jonathan Kendrick, Vorsitzender der ROKiT Group of Companies, fügte hinzu: "Wir sind erfreut und aufgeregt, mit Esmee und T3 Motorsport eine Partnerschaft für die DTM-Meisterschaft eingegangen zu sein. Wir danken Mark Blundell für seine Hilfe bei der Vorbereitung und wünschen ihnen viel Glück in diesem Jahr. "Wir sind der Meinung, dass die Teilnahme an der äußerst beliebten DTM-Serie unsere anderen Motorsport-Sponsorings in der Formel E, IndyCar, NHRA, W-Serie und der BTCC ergänzt und wir sehen dies als eine großartige Gelegenheit, unser preisgekröntes ABK-Bier insbesondere in Deutschland und auch international weiter zu bewerben." Weitere Informationen zur ROKiT Unternehmensgruppe finden Sie unter https://therokitgroup.com/rokit-earth.

Diese Meldung in der Presse

Zurück